Meine Katzen stellen sich vor

Auf den folgenden Seiten möchte ich Euch meine beiden Katzen Tommi und Jule vorstellen.

Ihr fragt Euch bestimmt wie jemand der so viele Sittiche hat dazu kommt, Katzen zu halten und ob das überhaupt geht Sittiche und Katzen in einem Haushalt zu halten.

Ich kann nur sagen es geht, aber auch nur, weil wir über ein eigenes Zimmer für die Sittiche verfügen. Wenn wir unser Vogelzimmer nicht gehabt hätten, wären Tommi und Jule auch nicht bei uns eingezogen. Das Risiko meine Sittiche zu gefährden wäre mir zu hoch gewesen.

Auf die Idee eine Katze zu halten, hat uns der Sohn meine Lebensgefährten. Seine Katze war tragend und er konnte sich nicht so recht von den kleinen Katzenbabies trennen. Also hat er uns überredet eins von den Dreien zu nehmen. So stand also fest, dass klein Tommi bei uns einziehen würde.

Da wir immer sehr lange Arbeiten müssen, geviel mir der Gedanke, den Kleinen den ganzen Tag alleine zu lassen nicht und so beschlossen wir, wenn schon dann auch zwei.